Die aktuellen Coronaregeln für den Gottestdienst

Eine Anmeldung über das Gemeindebüro () ist zu allen Gottesdiensten im Advent und Weihnachten unbedingt erforderlich,da nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern zu den einzelnen Gottesdiensten zugelassen sind.

Während des gesamten Gottesdienstes muss eine Maske getragen werden.

Die Gemeinde muss die Kontaktdaten der Teilnehmer aufnehmen. Es muss entweder ein Formular ausgefüllt oder die Luca-App verwendet werden . Das Ausfüllen muss jetzt im Eingangsbereich stattfinden. Der Küster muss diese Registrierungen kontrollieren.

Die G-Regeln varieren im Dezember je Termin. Im Jannuar gilt durchgehend 2G.

  • Für die mit 2G markierten Veranstaltungen gilt:150 Plätze frei für Anmeldungen, aber am Eingang Impfnachweis oder Genesenen-Bescheinigung (nicht älter als 6 Monate) vorzeigen.
  • Für die mit 0G Veranstaltungen gilt: Es wird keine Bescheinigung benötigt. Die Anzahl der Plätze ist geringer.