Filme gucken im Kirchspiel Bergedorf

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filme gucken im Kirchspiel Bergedorf

Fr 8. Dezember 2023 um 19:30 22:00

Du möchtest gern Filme gucken, aber nicht allein? Dann bist Du hier genau richtig! Ab März gibt es einmal im Monat freitags (meistens am 3. Freitag) um 19:30 Uhr das Angebot im neuen Gemeindesaal der Bugenhagenkirche Nettelnburg über den Beamer einen Film anzusehen. Und das Tollste ist – Du kannst selber mitbestimmen, welcher Film gezeigt wird.

Es wird pro Monat zwei Filme zur Auswahl geben (rechtzeitig vor dem Termin auf der Homepage eingestellt). Der Film mit den meisten Stimmen wird gezeigt.

1. Stille Nacht (eine wahre Weihnachtsgeschichte) 2012
1817 kommt der Priester Joseph Mohr (Carsten Clemens) nach Oberndorf bei Salzburg, wo er Armut und Hoffnungslosigkeit vorfindet. Mittels Predigten und Liedern in deutscher statt lateinischer Sprache, möchte er die Kirche allen Menschen zugänglich machen. Doch derlei progressive Ideen sind seinem Vorgesetzten, Pfarrer Nöstler (Clemens Aap Lindenberg), ein Dorn im Auge. Bald steht Mohr vor der Entscheidung, entweder seine Bemühungen aufzugeben und Oberndorf für immer zu verlassen, oder zusammen mit seinem Freund Franz Gruber (Markus von Lingen) den Menschen die wahre Bedeutung der Heiligen Nacht näher zu bringen. Und so verwandelt sich an Heilig Abend 1818 ein von ihm geschriebenes Gedicht in das bekannteste Weihnachtslied aller Zeiten …STILLE NACHT erzählt die wahre Geschichte des Priesters Joseph Mohr, der sich gegen den Willen der Obrigkeit auf die Seite der Armen und Schwachen schlug und so, ohne es zu ahnen, einen Weihnachtsliedklassiker für die Ewigkeit schaffen sollte. An Originalschauplätzen in Österreich gedreht, besticht der Film durch seine gründlich recherchierte Geschichte und die atmosphärische Umsetzung. Ein Weihnachtsfilm für die ganze Familie: besinnlich, klug und einfühlsam!
Trailer

2. Weihnachten im Zaubereulenwald (2021)
Da Eias (Paula Rits) Eltern an Weihnachten keine Zeit für sie haben, fällt das Weihnachtsfest im Kreis der eigenen Familie für das Mädchen ins Wasser: Die 10-Jährige muss die Weihnachtsferien auf dem winterlichen Bauernhof eines Bekannten ihrer Eltern verbringen. Zunächst ist Eia enttäuscht, die Feiertage ohne ihre Eltern verbringen zu müssen. Aber schon bald überwiegt die Neugier, denn hier erwartet sie der magische Zaubereulenwald, viele neue Freunde und ein aufregendes Abenteuer. Der gierige Verwalter Ravio (Juhan Ulfsack) plant, den uralten Wald abzuholzen – ohne Rücksicht auf die schöne Natur und die Tiere, die dort leben. Zusammen mit ihren neuen Freunden lässt Eia nichts unversucht, den Zaubereulenwald zu schützen. Dabei deckt sie zufällig noch ein gut gehütetes Geheimnis ihrer Familie auf…
Trailer


Umfrage beendet

Welcher Film soll diesmal gezeigt werden?
5 Abstimmungen
×

Wir freuen uns auf Sie:
Michaela Ahlers (Bugenhagen), Silke Detlefs (St. Michael)

Share This Story, Choose Your Platform!

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben